Soziale Dienste

Familienservice

Unterstützender Dienst für Familien mit Kindern mit Behinderung

Hilfe für Familien mit Kindern mit Behinderung

 

Kleinkind mit Downsyndrom sitz auf einer Wiese und freut sich

Eltern von geistig und/oder körperlich behinderten Kindern sind in einem besonderen Maße physisch und psychisch gefordert. Sie haben oftmals jedoch kaum die Möglichkeit, sich von ihrem anstrengenden Alltag eine Auszeit zu gönnen. Um diesen Familien wenigstens zeitweise eine Entlastung bieten zu können, haben wir mit der Unterstützung der Aktion Mensch den neuen unterstützenden Dienst für Familien mit Kindern mit Behinderung ins Leben gerufen.

Ziele

Ziel dieses Projektes ist es, die betroffenen Kinder in ihrem häuslichen Umfeld oder bei Freizeitaktivitäten stundenweise zu betreuen. Diese Einsätze richten sich nach dem jeweiligen Bedarf der Familien. Somit haben die Eltern die Möglichkeit, von ihrem belastenden Alltag eine Auszeit zu nehmen um neue Kraft zu schöpfen, alltägliche Erledigungen in Ruhe angehen zu können oder einmal ausreichend Zeit für Geschwisterkinder zu haben. 

Kosten

Die Kosten für die Einsätze können die Familien über die Pflegekassen abrechnen.

Interesse an einer Tätigkeit in diesem Bereich?

 

zwei Kinder auf einer Schaukel

Wenn Sie gerne Familien mit Kindern mit Behinderung unterstützen möchten und sich einen Einsatz in diesem abwechslungsreichen Bereich vorstellen können,  wenden Sie sich an die Projektkoordinatorinnen.