Berufsbilder

Pflegekraft reicht einer älteren Dame im Rollstuhl etwas zu trinken

In den Caritas-Sozialstationen werden vor allem examinierte Pflegefachkräfte der Alten-, Kranken- sowie der Gesundheits- und Krankenpflege eingesetzt. Darüber hinaus sind wir an Mitarbeitenden interessiert, welche einen Pflegestudiengang absolviert haben. Zur Unterstützung der examinierten Fachkräfte beschäftigen wir zusätzlich angelernte Pflegekräfte.  Für unser Angebot der hauswirtschaftlichen Versorgung und den Mahlzeitendienst Essen auf Rädern stellen wir im Allgemeinen Menschen im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung ein. 

Beratung eines Paares

Im sozialen Bereich werden vor allem Sozialarbeiter, Sozialpädagogen, Pädagogen und Psychologen oder vergleichbare Qualifikationen eingesetzt. In der Regel ist ein abgeschlossenes Studium (Diplom/Bachelor/Master) Grundvoraussetzung für den Einsatz in diesen sozialen Diensten. Die Betätigungsfelder werden ausführlich unter soziale Dienste in diesem Webauftritt beschrieben. 

 

 Mutter blickt auf ein KindIm Familienservice setzen wir auf einen Personalmix aus erfahrenen Menschen und ausgebildeten Familienpflegerinnen oder Erzieherinnen. Die Fachkräfte kommen vor allem in schwierigen Fällen, z.B. beim Vorliegen einer schweren Erkrankung zum Einsatz. Neben der klassischen  Familienpflege können sie nach spezieller Schulung  im Jugendhilfebereich im HaushaltsOrganisationsTraining eingesetzt werden. 

drei junge Menschen sitzen vor einem Laptop

In unseren meist kleineren Verwaltungseinheiten beschäftigen wir überwiegend Bürokaufleute und Bilanzbuchalter sowie gelegentlich unterstützend angelernte Kräfte auf Minijobbasis.

Darüber hinaus sind in unseren Dienststellen in der Regel eigene Reinigungskräfte und Hausmeister, ebenso auf Minijobbasis im Einsatz.

Ergänzt werden die Tätigkeiten von FSJlern und Bufdis.